PATENT- UND MARKENZENTRUM BREMEN

Zurück

Nachhaltige Lebensmittelverpackung

Essbare Snackbox aus Algen (BV117)

 

Eine alternative Verpackungslösung für „Snacks to go" ist an der Hochschule Bremerhaven in Kooperation mit dem AWI und der Nordsee GmbH entstanden. Das aus Makroalgen gewonnene Material ist kompostierbar und sogar essbar. Mit dieser Lösung kann Plastikverbrauch und Plastikmüll reduziert werden.

 

Aufgrund der hervorragenden Produkteigenschaften des Materials ist die neue Snackbox sowohl für feuchte als auch für fettige Speisen geeignet. Mit einem Prototypen wurden bereits erste Konsumententests durchgeführt.

 

Eine Erfindung der Hochschule Bremerhaven, des AWIs und der Nordsee GmbH

international angemeldet

 

    

(Quelle: Nordsee GmbH, Hochschule Bremerhaven)

Prototyp mit und ohne Backfisch und Kartoffelsalat hergestellt aus Makroalgen

 

SCHLÜSSELWÖRTER

Makroalgen, nachwachsende Rohstoffe, Nachhaltigkeit

SCHUTZRECHTE

international angemeldet

ANGEBOT

Lizenzierung, Verkauf, Kooperation

EINE ERFINDUNG VON

Hochschule Bremerhaven
Alfred-Wegener-Institur
Nordsee GmbH

DOWNLOADS

Zurück zum Innovationsportfolio