ERFOLG DURCH INNOVATION

Zurück

Verschleissresistente Schleifscheibe für die ultrapräzise Fertigung

Thermo-chemisches Abrichtverfahren für diamantbesetzte
Schleifscheiben

Mit der patentierten Technologie werden diamantbesetzte Schleifscheiben hochpräzise abgerichtet. Dazu werden die Scheiben mit speziell geformten Stahlkalotten in einem thermo-chemischen Verfahren bearbeitet. Die so abge-richteten Schleifscheiben ermöglichen das Schleifen von vergleichsweise großen Flächen oder Strukturen mit einer hohen Standzeit der Schleifscheibe.
Das Verfahren wurde im Labor für Mikrozerspanung (LFM) an der Universität Bremen erprobt und in einen Versuchsstand umgesetzt. Zur Zeit sind Weiterentwicklungen zur Verbesserung der Genauigkeit und zur Erhöhung der Prozesssicherheit geplant.
Die Erfindung kann insbesondere im Bereich der hochpräzisen Optiken, z. B. asphärischen Glaslinsen und Formeinsätzen sowie der Halbleiterherstellung eingesetzt werden.

 

© Leibnitz-Institut für Werkstofftechnik/ Daniel Berger

ANWENDUNGSBEREICH

Ultrapräzisionsschleifen, Optik,
Halbleiter

SCHLÜSSELWÖRTER

Diamantbesetzte Schleifscheiben, thermo-chemisches Verfahren, Abrichttechnologie

SCHUTZRECHTE

DE 10 2013 005 573 B3 erteilt

ANGEBOT

Lizenzierung, Verkauf, Kooperation

EINE ERFINDUNG VON

Universität Bremen

DOWNLOADS

Zurück zum Innovationsportfolio