PATENT- UND MARKENZENTRUM BREMEN

Das 1*1 der Schutzrechte

Welche gewerblichen Schutzrechte gibt es?

Geistiges Eigentum und sein Schutz ist von enormer Bedeutung für Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung. Um im internationalen Wettbewerb mithalten zu können, müssen Unternehmen ihre Forschungs- und Entwicklungsergebenisse schnell und effektiv in marktfähige Produkte umsetzen.

 

Es gibt verschiedene Wege das geistiges Eigentum (intellectual property - IP) schützen zu lassen:

  • Patente oder Gebrauchsmuster - für neue technische Erfindungen oder Verfahren
  • Marke - für den Namen eines Produktes oder einer Dienstleistung
  • Design - für eine neue äußere Form- und Farbgestaltung eines Erzeugnisses
 

Recherchieren Sie!

Bei allen Schutzrecht sollten Sie sich vor einer Anmeldung gut über bereits existierende Schutzrechte informieren: Besonders wichtig ist:
  • Wie ist der Stand der Technik in dem entsprechenden Bereich, ist die Erfindung wirklich neu?
  • Gibt es den Markennamen oder das Design bereits?
  • Wird ggf. ein bereits vorhandenes Schutzrecht eines anderen verletzt?

 

Gerne sind wir Ihnen bei der Recherche behilflich. Entweder durch eine kurze Einführung in die öffentlichen Recherchedatenbanken oder Sie beauftragen uns mit einer Recherche.

 

Weitere wichtige Informationen finden Sie auf den Seiten des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA).