PATENT- UND MARKENZENTRUM BREMEN

WIPANO – Patentförderung für Unternehmen und Hochschulen

Im Bundesförderprogramm WIPANO - Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen - werden kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Hochschulen und öffentliche Forschungseinrichtungen bei der Patentierung und Vermarktung ihrer Ideen unterstützt. Die InnoWi GmbH ist qualifizierter Dienstleister und bietet bundesweit ihre Unterstützung bei der Antragstellung sowie der Umsetzung der Maßnahmen an.

 

Wir übernehmen folgende Leistungspakete der WIPANO-Förderung:

  • Prüfung der Erfindung auf Neuheit und Vermarktbarkeit
  • Koordinierung zur Patentanmeldung (Anmeldung über Patentanwälte)
  • Aktivitäten zur Verwertung
  • Patentportfolioverwaltung

 

Fördervoraussetzungen für KMU

  • Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten aus der gewerblichen Wirtschaft
  • wenn sie in den letzten fünf Jahren kein Patent angemeldet haben
  • Selbständige der freien naturwissenschaftlichen/technischen Berufe im Haupterwerb

 

Was wird gefördert?

Gegenstand der Förderung ist der gesamte Prozess einer Schutzrechtsanmeldung, von der Überprüfung der Idee bis zur Verwertung.

  • Gefördert werden bis zu 50 % der zuwendungsfähigen Ausgaben
  • Der maximale Zuschuss beträgt 16.600,– Euro
  • Die maximale Projektlaufzeit beträgt 24 Monate

 

 

Geförderte Leistungen

 Förderung

  Beratung und Detailprüfung hinsichtlich Neuheit 800 €
  Detailprüfung hinsichtlich der wirtschaftlichen Verwertbarkeit  800 €
  Beratung und Koordinierung zur Patentanmeldung 1.000 €
  Patentanmeldung durch Patentanwälte 10.000 €
  Aktivitäten zur Verwertung  4.000 €
  Maximal
16.600 €

 

Weitere Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie zum Förderprogramm WIPANO finden Sie hier.

 

Förderung von Normen

Durch WIPANO werden auch Verbundprojekte mit öffentlichen Forschungspartnern und Unternehmen gefördert, die Erkenntnisse der Forschung in Normen und Standards überführen. Die Zuwendung wird als Zuschuss in Form einer Anteilsfinanzierung gewährt. Die maximale Zuwendung je Verbundpartner und Projekt beträgt 200.000 Euro.

  • Projektlaufzeit: 6 - 36 Monate
  • Hochschulen: Förderung von 85 % der förderfähigen Ausgaben/Kosten
  • Unternehmen: Förderung von 50 % der förderfähigen Kosten

 

Für Hochschulen: Förderung zur Weiterentwicklung von Erfindungen

Um die Funktionsfähigkeit und Anwendbarkeit einer Idee zu zeigen, fördert WIPANO auch deren Weiterentwicklung. Z.B. die Erstellung eines Funktionsmusters oder der Bau eines Prototypen. Vorraussetzung ist ein Patent und die Einbindung eines qualifizierten externen Dienstleisters wie die InnoWi.

  • Projektlaufzeit: 24 Monate.
  • Anteilsfinanzierung 70 %, max. 84.000 Euro