PATENT- UND MARKENZENTRUM BREMEN

Last-minute-Schutz

04.02.2019

Freitag 8. Februar 2019 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Hochschule für Künste Bremen, Raum 4.13.040

Anlässlich der Hochschultage an der Hochschule für Künste Bremen (9. bis 10. Februar 2019) bieten Bettina Pelz (HfK) und ab 14:00 Uhr Jens Hoheisel (InnoWi) eine Kurzberatung zum Schutz von Designs an. Designs können hier direkt auf die Ideenplattform madeby hochgeladen und veröffentlicht werden.

Erfinder-Sprechstunde bei der InnoWi

06.12.2018

In unserer Sprechstunde beraten wir Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über den Schutz ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse. Wir beantworten Fragen wie z.B. was benötige ich für eine Erfindungsmeldung, ist meine Idee schützenswert, wie kann ich selber nach Patenten recherchieren etc.

Die offene Erfinder-Sprechstunde findet jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr statt. Kommen Sie gerne bei uns im BITZ, Fahrenheitstr. 1 vorbei. Die Beratung ist für alle Mitarbeiter der Hochschulen und Forschungsinstitute in Bremen kostenlos.

Bundesweites Transfertreffen bei der InnoWi 

18.10.2018

Am 18. und 19. Oktober findet bei der InnoWi in Bremen das jährliche Treffen des Arbeitskreises Technik der Technologie-Allianz statt. Die Technologie-Allianz ist der deutsche Verband für Wissens- und Technologietransfer. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind wie die Bremer Agentur InnoWi mit der Patentierung und Verwertung von Hochschulerfindungen betreut.

InnoWi vermittelt Vertragsabschluss zwischen Start-Up Additive Works GmbH und Universität Bremen

18.09.2018

Anfang August unterzeichneten die Universität Bremen und das Start-Up-Unternehmen für Software im 3D-Druck „Additive Works“ einen Kauf-Lizenz-Vertrag. Mit den Unterschriften wurde die Übertragung der europäischen Patentanmeldung 15194888.2 „Additives Herstellungsverfahren und Verfahren zur Ansteuerung einer Vorrichtung zur additiven Herstellung eines dreidimensionalen Bauteils“ an die Jungunternehmer vereinbart. 

Besuch des Technologieparks bei der InnoWi 

10.09.2018

Unternehmen informieren sich über Schutzrechte und Patente

 

Im Technologiepark nahe der Uni Bremen entstehen Spitzenforschung und zukunftsweisende Technologien. Doch wie werden diese neuen Ideen vor Nachahmung geschützt? Lohnt es sich ein Patent anzumelden? Oder eine Marke, oder Design? Welche Fördermöglichkeiten gibt es hierfür? Diese und weitere Fragen rund um Schutzrechte beantwortet die InnoWi in einer Veranstaltung für die Mitglieder des Technologieparks.

Vortrag bei der BIS-Bremerhaven 

06.09.2018

Ideen durch Patente schützen

 

Kann ich meine Idee schützen? Lohnt sich ein Patent für mein Unternehmen? Soll ich eine Marke anmelden? Muss ich zu einem Patentanwalt gehen? Welche Fördermöglichkeiten gibt es hierfür? Diese und weitere Fragen rund um Schutzrechte beantwortet die InnoWi GmbH aus Bremen in einem ca. einstündigen Vortrag. Im Anschluss ist Zeit für individuelle Fragen.

25 Jahre Hörtechnik in Oldenburg

06.08.2018

Jubiläum der medizinischen Physik in Oldenburg

 

Bereits seit 25 Jahren wird an der Universität Oldenburg das Hören im Rahmen der medizinischen Physik erforscht. Startete die Abteilung 1993 noch mit 17 Wissenschaftlern, forschen heute knapp 70 Wissenschaftler in fünf Arbeitsgruppen an den Grundlagen des Hörens und der Sprache sowie Prozessen der Verarbeitung akustischer Signale im menschlichen Gehirn. Und das mit Erfolg!

Was ist ein Patent?  

24.07.2018

Die 13 wichtigsten Antworten rund ums Patent  

 

Warum ist ein Patent wichtig? Wer kann ein Patent anmelden? Ab wann lohnt sich ein Patent?

Patente sind ein komplexes Themengebiet. Wer ein Patent anmelden möchte, sollte deshalb die Hilfe von Experten nutzen. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen in Kürze.

Sprechstunde in der Handwerkskammer Bremen

24.07.2018

„Erfindungen und gewerbliche Schutzrechte“

 

Kann ich meine Idee schützen? Lohnt sich ein Patent für meinen Betrieb? Sollte ich eine Marke anmelden? Welche Förderung kann ich in Anspruch nehmen? Diese und weitere Fragen rund um Erfindungen, Patente und Marken beantwortet die InnoWi GmbH als Kooperationspartner der Handwerkskammer Bremen in der kostenlosen Sprechstunde zu Erfindungen und gewerblichen Schutzrechten, die einmal im Quartal in der Handwerkskammer Bremen stattfindet. 

Bericht über Patente in der "Handwerk in Bremen"

18.05.2018

Innovative Ideen und neue Designs kommen im Handwerk durchaus häufig vor, meint Patrick Dittmer von der InnoWi. Solche Erfindungen bedeuten für den Betrieb einen echten Marktvorteil, den es lohnt, vor Nachahmung zu schützen. Darüber berichtet die Handwerkskammer Bremen in der Mai-Ausgabe ihres Magazins „Handwerk in Bremen“. 

Weniger Patente in Bremen angemeldet

09.05.2018

InnoWi sieht Förderbedarf

Die Zahl der Patentanmeldungen ging 2017 in Bremen zurück. Der Jahresbericht des Deutschen Patent und Markenamts zeigt im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang um 10 Prozent auf 129 Anmeldungen. 

Dazu sagt InnoWi-Geschäftsführerin Dr. Lieselotte Riegger im Weser Kurier, Patente sollten in Bremen noch stärker gefördert werden, um Innovationen in Bremen zu stärken.

Patente im Handwerk

07.05.2018

Vortrag über das WIPANO-Förderprogramm in der Handwerkskammer Bremen

Viele kleine und mittlere Unternehmen scheuen die Kosten und den Aufwand einer Patentanmeldung. 

Die InnoWi informiert am 29. Mai 2018 in der Handwerkskammer über das Förderprogramm WIPANO-Unternehmen, das sich ausdrücklich an kleine und mittlere Unternehmen richtet.