PATENT- UND MARKENZENTRUM BREMEN

Innovationskraft im Bundesländer-Vergleich

Bremen, 18.06.2021 | „Als deutschlandweit fünftgrößter Industriestandort, ist die Innovationskraft Bremens enorm.", sagt InnoWi Geschäftsführerin Dr. Lieselotte Riegger. „Bezogen auf die Anzahl der Einwohner punkten Unternehmen, Start-ups und Hochschulen mit jeder Menge schützenswerter Ideen."


Laut DPMA-Bericht ging die Zahl der registrierten Patentanmeldungen 2020 deutschlandweit zurück (-7,9 %). Gleichzeitig jedoch stiegen die Zahl der Anmeldungen von Marken (+13,5 %).
Das Land Bremen schaffte es hier auf Platz sechs. Ein richtungsweisender Erfolg, den es weiter auszubauen gilt, so die erfahrene Schutzrechtsexpertin.

 

Quelle: DPMA

 

Mitgeschäftsführer Dr. Jens Hoheisel: „Innovative Ideen sind wichtige Wettbewerbsvorteile, die es vor Ideenklau und Plagiaten zu schützen gilt. Doch oft fehlt es kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Start-ups an entsprechendem Wissen und kompetenter Beratung. Eine Lücke, die wir als zentrale Beratungsstelle schließen."

 

Innovationen aus der Region gezielt fördern
Die InnoWi GmbH unterstützt eben diese kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) genauso wie Gründer:innen und Wissenschaftler:innen beim Schutz von geistigem Eigentum. Neben Informationen und Veranstaltungen rund um Patente, Gebrauchsmuster, Marken und Designs bietet das erfahrene InnoWi-Team persönliche Beratungen und individuelle Recherchen sowie Inhouse-Schulungen an.
Dr. Lieselotte Riegger: „Unternehmen oder Start-ups schrecken oft die Kosten, die in Verbindung mit einer Schutzrechtsanmeldung entstehen. Darum unterstützen wir KMU auch bei der Nutzung der Fördermittel, die es über das Bundesprogramm WIPANO und den KMU-Fonds der Europäischen Union gibt. Denn – das Nicht-schützen einer echten Innovation kommt ein Unternehmen schnell sehr viel teurer zu stehen."

 

Zum vollständigen DPMA-Bericht:
https://www.dpma.de/service/presse/pressemitteilungen/09062021/index.html

 

Hinweis
Sie haben Interesse an Fotos und Geschichten zu früheren oder aktuellen Erfindungen aus Bremen? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

FÜR DIESEN BEREICH BIN ICH IHRE ANSPRECHPARTNERIN.

Dr. rer. nat. Lieselotte Riegger, Geschäftsführerin

Tel.: +49 421 96007-11, lieselotte.riegger@innowi.de