ERFOLG DURCH INNOVATION

Bundesweiter Arbeitskreis Software bei InnoWi

20.09.2019

Vom 19.-20. September 2019 findet der Arbeitskreis Software des Deutschen Verbandes für Wissens- und Technologietransfer - TransferAllianz - bei der InnoWi in Bremen statt.

 

Themen des Treffens sind: Wie kann Software durch Patente und Urheberrechte geschützt werden und welche Voraussetzung und Chancen der Kommerzialisierung bestehen für die Hochschulen?

 

Die InnoWi unterstützt die von ihr betreuten Hochschulen und Forschungseinrichtungen zum Schutz und der Verwertung von Software.

cellumation GmbH gewinnt Sonderpreis des Bremer Gründerpreises 2019

07.09.2019

Das im Jahr 2017 gegründete Start-up cellumation GmbH hat im Rahmen des Bremer Gründerpreises 2019 einen Sonderpreis erhalten. Die Ausgründung aus dem Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) setzt auf die selbst entwickelte Fördervorrichtung „celluveyor". Mit ihrer patentierten Idee wollen die Gründer Hendrik Thamer und Claudio Uriarte die Logistik in Verteilzentren und Fabriken revolutionieren.

Universeller Kerzenhalter für kleine und große Kerzen

28.08.2019

„Chuck" ist ein universeller Kerzenhalter für kleine, große, dicke oder dünne Kerzen. Lange, schlanke Kerzen benötigen einen festen Halt, der in der Regel über eine Passung erzeugt wird.

Diese Passung ist für eine bestimmte Kerzengröße vorgesehen und nicht erweiterbar.

Kerzen mit großem Durchmesser stehen aufgrund ihrer größeren Auflagefläche selbstständig und benötigen eine große Standfläche.
Herkömmliche Kerzenhalter sind immer auf einen bestimmte Kerzengröße beschränkt.

Veranstaltung zu Marken

14.06.2019

Im Land Bremen soll eine neue Veranstaltungsreihe zum geistigen Eigentum dabei helfen, das Innovationsklima in Unternehmen zu verbessern und neue Entwicklungspotenziale zu erkennen. In Zusammenarbeit mit der Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven finden in diesem Jahr noch zwei weitere Veranstaltungen zu Schutzrechten statt.

Veranstaltungsreihe zu geistigem Eigentum  

21.02.2019

Im Land Bremen soll eine neue Veranstaltungsreihe zum geistigen Eigentum dabei helfen, das Innovationsklima in Unternehmen zu verbessern und neue Entwicklungspotenziale zu erkennen.

In Zusammenarbeit mit der Bremer Patentverwertungsagentur InnoWi GmbH bietet die Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven im ersten Halbjahr 2019 vier Veranstaltungen rund um Erfindungen, Patente und Marken an.

Last-minute-Schutz

04.02.2019

Freitag 8. Februar 2019 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Hochschule für Künste Bremen, Raum 4.13.040

Anlässlich der Hochschultage an der Hochschule für Künste Bremen (9. bis 10. Februar 2019) bieten Bettina Pelz (HfK) und ab 14:00 Uhr Jens Hoheisel (InnoWi) eine Kurzberatung zum Schutz von Designs an. Designs können hier direkt auf die Ideenplattform madeby hochgeladen und veröffentlicht werden.

Erfinder-Sprechstunde bei der InnoWi

06.12.2018

In unserer Sprechstunde beraten wir Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über den Schutz ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse. Wir beantworten Fragen wie z.B. was benötige ich für eine Erfindungsmeldung, ist meine Idee schützenswert, wie kann ich selber nach Patenten recherchieren etc.

Die offene Erfinder-Sprechstunde findet jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr statt. Kommen Sie gerne bei uns im BITZ, Fahrenheitstr. 1 vorbei. Die Beratung ist für alle Mitarbeiter der Hochschulen und Forschungsinstitute in Bremen kostenlos.

Bundesweites Transfertreffen bei der InnoWi 

18.10.2018

Am 18. und 19. Oktober findet bei der InnoWi in Bremen das jährliche Treffen des Arbeitskreises Technik der Technologie-Allianz statt. Die Technologie-Allianz ist der deutsche Verband für Wissens- und Technologietransfer. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind wie die Bremer Agentur InnoWi mit der Patentierung und Verwertung von Hochschulerfindungen betreut.

InnoWi vermittelt Vertragsabschluss zwischen Start-Up Additive Works GmbH und Universität Bremen

18.09.2018

Anfang August unterzeichneten die Universität Bremen und das Start-Up-Unternehmen für Software im 3D-Druck „Additive Works“ einen Kauf-Lizenz-Vertrag. Mit den Unterschriften wurde die Übertragung der europäischen Patentanmeldung 15194888.2 „Additives Herstellungsverfahren und Verfahren zur Ansteuerung einer Vorrichtung zur additiven Herstellung eines dreidimensionalen Bauteils“ an die Jungunternehmer vereinbart. 

Besuch des Technologieparks bei der InnoWi 

10.09.2018

Unternehmen informieren sich über Schutzrechte und Patente

 

Im Technologiepark nahe der Uni Bremen entstehen Spitzenforschung und zukunftsweisende Technologien. Doch wie werden diese neuen Ideen vor Nachahmung geschützt? Lohnt es sich ein Patent anzumelden? Oder eine Marke, oder Design? Welche Fördermöglichkeiten gibt es hierfür? Diese und weitere Fragen rund um Schutzrechte beantwortet die InnoWi in einer Veranstaltung für die Mitglieder des Technologieparks.

Vortrag bei der BIS-Bremerhaven 

06.09.2018

Ideen durch Patente schützen

 

Kann ich meine Idee schützen? Lohnt sich ein Patent für mein Unternehmen? Soll ich eine Marke anmelden? Muss ich zu einem Patentanwalt gehen? Welche Fördermöglichkeiten gibt es hierfür? Diese und weitere Fragen rund um Schutzrechte beantwortet die InnoWi GmbH aus Bremen in einem ca. einstündigen Vortrag. Im Anschluss ist Zeit für individuelle Fragen.

25 Jahre Hörtechnik in Oldenburg

06.08.2018

Jubiläum der medizinischen Physik in Oldenburg

 

Bereits seit 25 Jahren wird an der Universität Oldenburg das Hören im Rahmen der medizinischen Physik erforscht. Startete die Abteilung 1993 noch mit 17 Wissenschaftlern, forschen heute knapp 70 Wissenschaftler in fünf Arbeitsgruppen an den Grundlagen des Hörens und der Sprache sowie Prozessen der Verarbeitung akustischer Signale im menschlichen Gehirn. Und das mit Erfolg!